Fischen

Auf einer Länge von 5 km bietet die Longa, ein natürlich gebliebener Fluß im Weißpriach Gebiet, für Sport-und Spaßfischer ein perfektes Naturidyll.

Was gibt es Schöneres, als an einem sonnigen Tag Seele und Angelrute baumeln zu lassen? Das Longa-Gebiet ist ein wohlbehüteter Geheimtipp und erfüllt alle Wünsche, die ein Angler haben kann. Klares Gebirgswasser fließt schnell und langsam in der unberührten Natur des wunderschönen Weißpriachtals in der Longa, was ein hervorragender Lebensraum für die heimischen Fische ist.

Glasklares Wasser, verspielte Mäander und unberührte Natur

Preise und Fischerregeln

Preise:

Tageskarte: € 40,--
(exkl. € 7,50 Landesumlage)
Pauschalangebote für Mehrtageskarten oder Wochenkarten auf Anfrage !

Fischerregeln:

Voraussetzung für das Fliegenfischen an der Longa ist die absolvierte Fischerprüfung.

  • Pro Person darf nur 1 Fliegenfischerrute verwendet werden
  • Fliegenfischen nur mit Schonhaken, ohne zusätzliche Beschwerung
  • keine Lebendköder
  • Pro Tag dürfen 4 Fische, davon max. 2 Forellen mitgenommen werden
  • Angelzeiten: amtlicher Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang

Hotel "Häuserl im Wald" | Familie Miedl | Niederrain 140 | 5571 Mariapfarr | Tel, Fax: +43 (0)6473/8288 (-8) | E-Mail: info@haeuserlimwald.com